HAMM / SEEBURGER STRAßE

2 Häuser / 30 Mietwohnungen / ca. 47 m² – ca. 67 m² / Außenstellplätze

ÖFFENTLCH GEFÖRDERTER WOHNUNGSBAU MIT NACHHALTIGER WÄRMEVERSORGUNG

 

Mit dem Architekturbüro Eichhorst + Schade aus Hamm gewannen wir im August 2017 den von der Stadt Hamm initiierten Investorenwettbewerb für das Grundstück an der Heessener Straße / Münsterstraße. Das hochbauliche Gesamtkonzept konnte die Jury v.a. wegen seiner durchdachten und lärmschutzoptimierten Grundrissstrukturen überzeugen.

Die insgesamt 30 Mietwohnungen mit Größen zwischen ca. 47 m² und ca. 67 m² wurden im November 2020 fertiggestellt. Die Wärmeversorgung für die Raumheizung sowie für die Trinkwasseraufbereitung erfolgt umweltbewusst und zukunftsorientiert über im Außenbereich aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpen.

Alle Wohnungen verfügen über einen nach Süden ausgerichteten Balkon oder eine Terrasse, mit Blick auf die Hammer Lippeauen.