Dezember 15 2022 0Comment

Pressetermin Surmanns Hof

Pressetermin für das Bauprojekt Surmanns Hof – Dort wo früher die ehemalige Gaststätte Surmann in Ascheberg stand, werden im kommenden Frühjahr zwei Mehrfamilienhäuser mit einer gemeinsamen Tiefgarage errichtet. Insgesamt entstehen auf dem Gelände an der Herberner Straße 11 und 11a, 20 neue Eigentumswohnungen: Die vier Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über einen eigenen kleinen Garten, in der Etage darüber über großzügige Balkone und die zwei Wohnungen im Dachgeschoß über großzügige Terrassen. Die Größe der Wohnungen variiert zwischen ca. 56 bis 85 Quadratmetern. Beide Häuser verfügen über einen eigenen Aufzug, der die Bewohner von der Tiefgarage bis in jede Etage bringt.

 

Bei der Planung wurde vor allem auf eine nachhaltige Energieversorgung gesetzt. Unabhängig von Öl und Gas: Effiziente Luftwärmepumpen,welche mittels einer Photovoltaikanlage unterstützt werden, kommen hier bereits zum Einsatz.

 

In der Tiefgarage wird ebenfalls die Infrastruktur für jeden PKW-Stellplatz, zur nachträglichen Installation von E-Lade-Wallboxen vorbereitet.

 

In Ascheberg ist dies bereits das vierte Neubauprojekt von Heckmann Bauland und Wohnraum.

 

Foto (v.l.n.r): Andreas Strube (Heckmann Bauland und Wohnraum), Tanja Ostgathe (Volksbank Ascheberg-Herbern), Franz Venker (Heckmann Bauland und Wohnraum).

Write a Reply or Comment